Mini-Serie „Ehrenpflegas“ der Kampagne

„Mach Karriere als Mensch!“ gestartet

ProSenis GmbH

Im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pflege (2019-2023) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde im Herbst 2019 die Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“ gestartet. Diese hat das Ziel, junge und lebenserfahrene Menschen für eine Ausbildung in der Pflege zu gewinnen.

Im Rahmen der Kampagne wurde die fiktive Mini-Serie „Ehrenpflegas“ entwickelt. Die Serie handelt von drei jungen Menschen, die eine Ausbildung in der Pflege beginnen. Die Hauptrollen spielen Lena Klenke und Danilo Kamperidis, beide bekannt aus „How to Sell Drugs Online (Fast)“ sowie die Hauptdarstellerin aus „Dark“ und „Isi & Ossi“ Lisa Vicari.

In fünf cineastischen Episoden ermuntert die Mini-Serie auf unterhaltsame Art junge Menschen dazu, sich mit dem Pflegeberuf zu beschäftigen. Ehrenpflegas transportiert auf humorvolle und teils überspitzte Weise Informationen zur neuen Ausbildung in der Pflege. Ein Highlight: Die fünfte und letzte Episode der Serie wurde von Bundesministerin Dr. Giffey begleitet. Das Format entspricht in jungen Altersgruppen beliebten Serien und bedient sich einer modernen Bildsprache. Eine Verzerrung der Realität ist dabei Teil des humoristischen Konzepts.

Alle Folgen können Sie ab jetzt auf YouTube ansehen:

Ehrenpflegas-Miniserie

Mehr Informationen zur neuen Ausbildung in der Pflege gibt es hier: www.pflegeausbildung.net.

Zum „Ehrenpflegas Reality Check“

Die Mini-Serie Ehrenpflegas stellt eine fiktive Ergänzung zur realistischen Pflegeportraitserie „Frühspätnachtdienst mit“ der Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“ dar. Um auch mit dem fiktiven Format die Brücke zum echten Pflegealltag zu schlagen, wurde die Mini-Serie Ehrenpflegas in den „Reality Check“ geschickt. Noch vor der offiziellen Premiere haben sich echte Pflegefachkräfte die Folgen angesehen, kommentiert und Parallelen zu ihrem eigenen Berufs- bzw. Azubialltag gezogen. Ihre Meinungen und Einschätzungen können Sie sich unter folgendem Link ansehen: Ehrenpflegas-Miniserie

Stellen- und Ausbildungsangebote der ProSenis GmbH

ProSenis GmbH

Sie interessieren sich für die ProSenis und würden gerne Teil des Teams werden? Sie suchen Freiraum für mehr Lebensqualität? Dann bewerben Sie sich bei einem unserer Häuser.

Sie suchen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und langfristig angelegte berufliche Tätigkeit. Einen Arbeitgeber, der Ihnen eine transparente Dienstplanung bietet in Einrichtungen, die von herzlicher Atmosphäre und Zugewandtheit geprägt sind. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote, die Ihnen Aufstiegschancen innerhalb Ihrer Einrichtung oder auch an einem anderen Standort der ProSenis ermöglichen. Neben der leistungsgerechten Bezahlung gehören betriebliches Gesundheitsmanagement sowie im Einzelfall individuelle Zuschüsse, wie z.B. für Kindergartenbetreuung, zu unserem Rahmenangebot.

Alles das bietet Ihnen die ProSenis. Bei uns sind über 1100 Mitarbeiter in 22 Dienstleistungsangeboten an 13 Standorten in Niedersachsen und Schleswig-Holstein beschäftigt. Informieren Sie sich über die vielfältigen Arbeits-, Ausbildungs-und Karrieremöglichkeiten in unseren Seniorendomizilen oder –residenzen, in den Einrichtungen für blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Menschen, in den ambulanten Pflegediensten, in der Tagespflege – und last but not least – in unserem Fahrdienst.

Befindet sich unter den ausgeschriebenen Stellen derzeit keine, die Ihrem Profil oder Ihrem Wunschort entspricht? Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung über unser Kontaktformular.

Wir suchen

  • Wohnbereichsleitung m/w*
  • Betreuungskraft/Alltagsbegleiter
  • Heilerziehungspfleger/in
  • Pflege- und Betreuungsassistent/in
  • exam. Pflegefachkraft
  • Mitarbeiter/-innen im Wirtschaftsdienst
  • Mitarbeiter/in für den Begleitenden sozialen Dienst
  • Ergotherapeuten oder PFK für Begleitenden Dienst

Freiraum für mehr Lebensqualität

Schauen Sie sich die Stellenangebote des einzelnen Hauses im Detail an. Klicken Sie dazu nur auf das gewünschte Haus in der jeweiligen Stadt und nutzen Sie dort das Bewerbungsformular.